• Kleidermarkt

         

        Im Frühjahr und Herbst findet der Kleidermarkt statt. Schuleltern, Lehrkräfte und Mitarbeiter:innen können, neben Kleidungen, Waren aller Art vom Baby- bis zum Erwachsenenalter zum Verkauf bringen. Organisiert werden die Kleidermärkte von einem festen Eltern-Team und weiteren Helfenden. Zeitgleich wird Kaffee und Kuchen in der Mensa angeboten. Fünfzehn Prozent der Verkaufserlöse fließen als Spende in die Schule zurück. Unsere Kleidermärkte werden zahlreich von Kunden aus Stadt und Land besucht, die bei dieser Gelegenheit auch die Schule kennenlernen. Gelegentlich nutzen Schulklassen die Möglichkeit, während des Kleidermarktes zusätzlich einen Flohmarkt auf dem Schulhof anzubieten, um mit den Einnahmen Klassenfahrten zu finanzieren. Der Kleidermarkt unterstützt Anschaffungen, Fördermaßnahmen, Arbeitskreise und Projekte.

        Kontakt: kleidermarkt(AT)waldorfschule-goettingen.de